Donnerstag, 15. März 2012
Israel ist ein Aphartheid-Regime
Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat die israelische Stadt Hebron besucht, in der 500 jüdische Siedler mit Hilfe der israelischen Armee seit Jahrzehnten die Bevölkerung, 200.000 Palästinenser terrorisieren.
Und es hat ihn beeindruckt: Auf Facebook verglich er die Lage in Hebron mit der Apartheid in Südafrika. In Hebron sicher ein treffender Vergleich.
"Schockierend" schreibt der STERN - nein, nicht die Apartheid, sondern der Vergleich:
http://www.stern.de/politik/deutschland/spd-chef-in-israel-gabriel-schockt-mit-apartheid-vergleich-1800552.html


Mutiger Gabriel sagt die unerwünschte Wahrheit. "Schockierend" meint der STERN.

Natürlich dürfen die Artikel gegen Gabriel in Bild, Welt und Stern gar nicht kommentiert werden. Das wären ja westliche Werte, die nicht zur deutschen Israel-Debatte passen.

Wer aber die Propagandaartikel über die harmlose und folgenlose Israelritik Gabriels liest, darf sich seinen Teil denken: Nicht das Verbrechen, sondern die Nennung des Verbrechens ist also ein Skandal.

So war es wohl auch 1938 nach der Reichskristallnacht.

... comment